AGB's

Verantwortlich für den Inhalt:

PREMA GmbH
Papiermühle 7, 95100 Selb, Germany
 
Registergericht Hof - HRB 4559
Ust. Id-Nr: DE266156780
Steuernummer: 223/135/40808

  1. Angebot und Vertragsschluss: Die Angebote des Verkäufers sind freibleibend und unverbindlich.

  2. Geltung der Lieferungs- und Zahlungsbedingungen: Die Lieferungen, Leistungen und Angebote der Lieferfirma erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Liefer- und Zahlungsbedingungen. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen. Mit der Bestellung, spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigungen des Bestellers unter Hinweis auf seine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen wird widersprochen.

  3. Preise: Als Verkaufspreis gelten im kaufmännischen Geschäftsverkehr die am Tage der Lieferung gültigen Preise der Lieferfirma.

  4. Lieferung: Lieferungen erfolgen ab 120,00 € frei Haus ( Inland ). Wenn die bestellten Mengen nicht mit unserer Packungs- und Bestelleinheit übereinstimmen und nichts anderes vereinbart ist, werden von uns die bestellten Mengen auf die jeweils gültige Packungs- und Bestelleinheit auf- oder abgerundet.

  5. Zahlung: a) Der Rechnungsbetrag ist zahlbar innerhalb von 8 Tagen ab dem Rechnungsdatum mit 3% Skonto oder innerhalb von 30 Tagen ab dem Rechnungsdatum netto. b) Bei Überschreiten des Zieles werden vom Tage des Verzugs - im kaufmännischen Verkehr ab Fälligkeit - Zinsen in Höhe von 1% pro Monat berechnet. c) Gegenansprüche des Bestellers oder Ansprüche auf Ersatzlieferungen berechtigen nicht zur Aufrechnung oder Ersatzlieferungen berechtigen nicht zur Aufrechnung oder Zurückhaltung der Zahlung, es sei denn, es handelt sich um unstreitige oder rechtskräftig festgestellte Ansprüche des Bestellers.

  6. Verpackung: Erfolgt die Lieferung nicht nach Punkt 2 wird die Verpackung zu Selbstkosten berechnet, jedoch nicht zurückgenommen. Pool-Paletten und Gitter-Boxen werden nur teilweise überlassen. Die Paletten und Boxen sind in üblichem Zeitraum dem Frachtführer wieder zur Verfügung zu stellen.

  7. Versand: Der Versand ist durch die Transportfirma versichert. Zur Nachverfolgung Ihrer Bestellung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Mailadresse für unsere Paketdienstleister speichern.
     
  8. Gewährleistung: Beanstandungen, soweit es sich nicht um versteckte Mängel handelt, können innerhalb von 8 Tagen nach Warenerhalt berücksichtigt werden, ansonsten gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Bereits verwendete Artikel sind vom Umtausch ausgeschlossen. Mehrfache Nachbesserungen werden zugelassen. Die Lieferfirma ist darüber hinaus berechtigt, statt der vorgeschriebenen Ansprüche Minderung des Kaufpreises zu gewähren. Ist der Käufer Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzes, so hat er alle erkennbaren Mängel, Fehlmengen oder Fehllieferungen binnen 6 Tagen und der Käufer der kein Kaufmann ist, alle offensichtlichen Mängel binnen 2 Wochen nach Lieferung der Lieferfirma anzuzeigen. Kosten, welche durch eine unbegründete Beanstandung entstehen, trägt der Käufer. Nach der Mängelanzeige hat der Käufer hinsichtlich des weiteren Verhaltens, Weisungen der Lieferfirma einzuholen und die Ware auf Anforderung unverzüglich an die Lieferfirma zurückzusenden (oder eine Abholung zu vereinbaren). Soweit Ware vom Lieferanten falsch geliefert wird, sei es durch falsch angegebene Anschrift, falsche Verpackung oder aus sonstigen Gründen, so ist der Empfänger der Ware verpflichtet, die Lieferfirma sofort zu verständigen und auf die Anweisungen zu warten, wohin die Ware weitergeleitet werden soll.

  9. Eigentumsvorbehalt: Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Lieferfirma. Als Wert der Vorbehaltsware gilt der Rechnungsbetrag der Lieferfirma.

  10. Widerrufserklärung

    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

    Prema GmbH
    Papiermühle 7
    D-95100 Selb

    Fon:        +49 (0) 92 87 / 800 690
    Fax:        +49 (0) 92 87 / 800 69 10
    Email:      info@i-prema.de


    Widerrufsfolgen
    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.
    Die Kosten der Rücksendung sind vom Käufer zu tragen.

  11. Erfüllungsort und Gerichtsstand: Ist in allen Belangen und für beide Teile das Amtsgericht Hof.

  12. Sonstige Vereinbarungen: Unser Unternehmen prüft regelmäßig bei Vertragsabschlüssen und in bestimmten Fällen, in denen ein berechtigtes Interesse vorliegt, Ihre Bonität. Dazu arbeiten wir mit der Creditreform Bayreuth Ganzmüller, Groher und Kollegen KG, Wittelsbacherring 42, 95444 Bayreuth zusammen, von der wir die dazu benötigten Daten erhalten. Zu diesem Zweck übermitteln wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten an Creditreform. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Creditreform erhalten Sie in dem ausführlichen Merkblatt Creditreform-Information gem. Art. 14 EU-DSGVO oder unter www.creditreform-ORT.de/EU-DSGVO.

Design šablony vytvořil Shoptetak.cz & Tomáš Hlad.

KOSTENLOSE HOTLINE 08000 558 559

Referenzen

Mehr anzeigen